modulare rohrsysteme

verbindungen

Für unsere verschiedenen Rohrarten bieten wir Ihnen die passenden Verbindungen an.

SPANNRINGE

Unsere Rohre mit der Schmelzer Bördelkante können mit verzinkten Spannringen verbunden werden. Diese Spannringe haben eine spezielle Drehgelenkverschlusstechnik und können dadurch einfach befestigt werden.

Der verzinkte Spannring gibt es mit einem Durchmesser von 150mm-400mm.

Vorteile Spannring

  • universell einsetzbar
  • spezielle Drehgelenkverschlusstechnik
  • einfache Montage und Demontage
  • verzinkt
  • Durchmesser von 150-400mm

Schnellspannringe

Schnellspannringe sind für eine schnelle Montage und Demontage geeignet. Diese verfügen über einen Bügelverschluss, der an den Ringenden überlappt. Der Verschluss garantiert eine schnelle Montage des Spannrings und eine zuverlässige, starke sowie dichte Verbindung Ihrer Rohrelemente.

Der verzinkte Schnellspannring kann mit einem Durchmesser von 150-300mm hergestellt werden.

Vorteile Schnellspannring

  • montagefreundlich
  • nachziehen im geschlossenen Zustand
  • verzinkt
  • Durchmesser von 150-300mm
  • einfach zu öffnen und zu verschließen

GEBLÄSEROHRSCHNELLSPANNRING

Unsere Gebläserohre mit Wulst können mittels dem Gebläserohrschnellspannring oder dem Rohrverbinder mit T-Griff verbunden werden.

Vorteile Gebläserohrschnellspannring

  • geeignet für Gebläserohre mit Wulst
  • Anpassung an Wulst
  • verzinkt
  • Durchmesser von 250-630mm

Flansche

Wenn Rohre einem hohen Druck standhalten müssen, werden diese durch einen Flansch verbunden. Der Flansch hält hohem Druck stand und dichtet die Rohrenden ab. Die Rohre werden mittels Schrauben, die durch Bohrungen in den aneinander liegenden Flanschen gesteckt werden, und Muttern verbunden.

Flansche können angeschweißt oder lose angebracht werden. Bei Rohren mit der Schmelzer Bördelkante oder mit Wulst können die Flansche nicht angewendet werden.

Vorteile Flansche

  • hält viel Druck stand
  • lose
  • spritzgrundiert
  • ohne Dichtung
  • nach DIN 24154
  • Durchmesser von 162mm-2005mm
jetzt neu!

GETEILTER FLANSCH MIT DICHTUNG GS CONNECT

In der Agrartechnik sind heutzutage Rohre mit Bördelrand und einer Spannringverbindung weitestgehend standardisiert. Für große Rohrlängen von bis zu 12 Metern sind Spannringe allerdings aufgrund der geringen Stabilität ungeeignet.

Deswegen haben wir hierfür eine neue Flanschverbindung entwickelt, die es ermöglicht, hohe Kräfte und Lasten aufzunehmen. Mit dieser Flanschverbindung können außerdem Standardrohre mit Bördelrand verwendet werden, weil durch die geteilte Ausführung des Flansches es jetzt möglich ist, die Rohre im Nachhinein miteinander zu verbinden.

  • Hohe Kraftaufnahme der Rohrverbindung
  • Verwendung von Standardrohren mit Bördelrand
  • Nachträgliche Montage durch geteilte Flanschausführung
  • Vermeidung von statischen Aufladungen
  • Optimale Zentrierung der Rohre zueinander
  • Reduzierung von einseitig auftretendem Verschleiß
  • Maximale Rohrlängen von bis zu 12 m
  • Rohre mit variabler Wandstärke von 2 bis 3 mm
  • Rohrdurchmesser von 200 bis 400 mm
verbindungen

passende produkte

Schnellspannring mit Dichtung

Preis auf Anfrage oder nach Anmeldung

Spannring ohne Dichtung

Preis auf Anfrage oder nach Anmeldung

Gebläserohrschnellspannring mit Dichtung

Preis auf Anfrage oder nach Anmeldung

Geteilter Flansch mit Dichtung GS Connect

Preis auf Anfrage oder nach Anmeldung
Kompetenz

ICH BIN FÜR SIE DA!

Kundenbetreuerin
Sabrina Pirner
MODULARE ROHRSYSTEME

JETZT KATALOG BESTELLEN

Fordern Sie jetzt unsere neuen Kataloge und Infobroschüren aus den Bereichen Agrartechnik, Modulare Rohrsysteme, Anlagenbau, Formentechnik und Spenglerei an. Sie können gerne auch unsere Funktion des Blätterkatalogs oder PDF-Downloads nutzen und sofort Einblick in unsere Kataloge erhalten.