BELÜFTUNGSTECHNIK

BELÜFTUNGSSÄULEN

Die Belüftungssäulen Air-Pillar 150 und 200 kombiniert mit dem Ventilator LC 1,5 T oder LC 2,2T erlauben eine schnelle und gleichmäßige Belüftung aller Getreidesorten.

Vorteile:

Die Funktionsweise ist sehr einfach: Die Luft wird von unten nach oben gesaugt. Das Luftvolumen strömt durch das Getreide, außen über das perforierte Rohr, das am unteren Ende der Säule liegt. Durch den saugseitigen Betrieb wird die warme Luft aus dem Lager gesaugt und über den Ventilator ins Freie ausgeblasen.

Die Wahl des Säulentyps erfolgt grundsätzlich nach der Höhe der Schüttung. Die Säulen sind üblicherweise innen im Lager aufgestellt. Die Säulen sind mit ihrem breiten Standfuß einfach zu positionieren. Die Höhe ist Dank des Teleskoprohrs und der angebotenen Verlängerung regulierbar. Man kann einen einzigen Ventilator für mehrere Säulen nutzen.

       

VIDEO

SCHMELZER AIR-PILLAR

kompetenz

ich bin für sie da!

Kundenbetreuerin
Renate Tippmann