AGRARTECHNIK

reinigungstechnik

Mit den Reinigern der Firma Schmelzer steht Ihnen die Welt der großen Durchsätze offen.

Die Reinigungsleistungen reichen von 20-120t/h. Dabei stehen ebenfalls passende Zyklone zur Reinigung der Luft zur Verfügung. Auf Anfrage kann Ihnen auch ein passendes Stahlgestell, angepasst an Ihre Bedürfnisse, geliefert werden.

Bei der Reinigung des Lagergutes ist darauf zu achten, dass der Luftstrom auf das Erntegut angepasst ist. Eine Reinigungseinstellung aus dem letzten Jahr kann unter Umständen bei dem aktuellen Erntegut schlecht sein. Die Korngrößen und der Feuchtegehalt können sich im Vergleich zum Vorjahr geändert haben. Eine leichte Nachstellung der Reinigung ist erforderlich.

 

reinigungstechnik

zzeperator – der neue getreidereiniger

Die Reinigungsleistungen des DLG-prämierten ZZeparator reichen von 20 bis 120t/h. Dabei stehen ebenfalls passende Zyklone zur Reinigung der Luft zur Verfügung. Auf Anfrage kann Ihnen auch ein passendes Stahlgestell, angepasst an Ihre Bedürfnisse, geliefert werden. 

Grundlage für jede Reinigung auf Basis eines Windsichters ist die sogenannte Schwebegeschwindigkeit. Sie gibt Aufschluss darüber, ab welcher Luftgeschwindigkeit ein Korn zu Schweben beginnt. Dabei ist es wichtig, diejenige Schwebegeschwindigkeit am Reiniger einzustellen, ab der die unerwünschten Bestandteile schweben, das Gut gerade noch nicht. Die Einstellung ist mit einer optionalen Klappe möglich. Ebenso kann ein Frequenzumrichter verwendet werden.

  • keine bewegten Bauteile 
  • keine Verstopfungsgefahr 
  • einfacher Aufbau 
  • angepasster Zyklon 
  • abgestimmter Ventilator 
  • Regelung mittels Frequenzumrichter 
  • optional mit Drosselklappe 
  • bei der Reinigung von Mais gesondertes Laufrad anfragen

 

kompetenz

ich bin für sie da!

Export Polen
Marta Malik